06.10.2017 – 08.10.2017 – Herne, Flottmannhallen

12.10.2017 – Essen, Goethebunker

14.10.2017 – Dortmund, Archiv für populäre Musik im Ruhrgebiet/Schloß Eving

Mit dem neuen Offstream-Festival für experimentelle Musik und Kunst setzt der Verein open systems in Kooperation mit AufRuhr Records längst Begonnenes fort und führt Ideen und Impulse in die Zukunft. Das langjährig durchgeführte Festival open systems und auch die Ambitionierten Konzerte unter dem Signet „Blaues Rauschen“ finden nun eine Fortsetzung: 5 Tage, 3 Städte, 19 Künstler*innen und Formationen. BLAUES RAUSCHEN will Auftakt für eine neue, ruhrgebietsweit ausgetragene Reihe von Konzerten, Performances, Installationen und Workshops sein – in Festivalform oder auch als Satelliten-Events.

Der Startschuss fällt am Freitag den 6. Oktober 2017 in den Herner Flottmann-Hallen…und erhallt nach bis zum Sonntag den 8. Oktober. Drei Abende lang gibt es regionale und internationale Acts aus der experimentellen Musik- und Medienszene.

Am Donnerstag den 12. Oktober zieht das Festival weiter nach Essen und bespielt dort den Goethebunker.

Und am 14. Oktober gibt es den Sonntagsausklang im Dortmunder Archiv für populäre Musik im Ruhrgebiet aka „Schloß Eving“.

Zu hören gibt es an allen drei Orten aktuelle Sound-Konzepte zwischen Electronica, Klangkunst, Postdigitalia, Field Recordings, Performance und Maschinen-Folk. Im Themenworkshop „dis.GUI.sed“ werden Jugendliche dabei selbst zum aktiven Teil des Festivals.

„Blaues Rauschen“ feiert seine Premiere mit einem beachtlichen Line-Up* und soll sich in den kommenden Jahren als örtlich wie thematisch flexibles Veranstaltungkonzept etablieren. Es versteht sich damit auch als ein wichtiges Zeichen für den andauernden Willen einer städteübergreifenden, überregional ausgerichteten Kulturpolitik.

*Club Bleu/Native Instrument/Balazs Kovacs/Bloort/Demdike Stare/Enrique Tomas/Jasna Velickovic/FrauFranke50kHz/Mouse on Mars/Leafcutter John/Roman Eisenmann/Raumzeitpiraten/Dominic Robertson/Sonic Robots/Zlatko Baracskai/Karlheinz Mauermann/Marsen Jules/Namia Leigh

Das komplette Programm gibt´s auf der Webseite BLAUES RAUSCHEN.

#klangkunst #soundart #soundscapes #electronica #fieldrecording

 

Advertisements